Beiträge von AlexLieb Internet Services

    Hi Forumleser,


    heute promote ich eine neue Blogparaden-Aktion, die ich im eigenen Blog unter Blogparade zum Thema kostenloses Girokonto - Blogparaden - BlogTags aufnahm. Das liegt mir etwas am Herzen, dem Kollegen mit der Promotion zu helfen.


    Worum geht es bei dieser Aktion?


    Nun ja, der Kollege Lothar interessiert sich für die Meinungen der Kontoinhaber, ob diese mit einem kostenlosen Girokonto fahren und ob dabei Gebühren fällig werden.


    Diese Blogparade endet Ende März 2019, sodass alle Finanzblogger herzlich eingeladen sind, mitzumachen. Ich werde noch diverse Hinweise auf diese Aktion in den eigenen Foren hinterlassen, damit es zu den ersten Teilnehmern kommen kann.


    Falls du ein Finanzblogger bist, schaue es dir etwas an. Was ist schon dabei, einen kurzen Blogpost zur Thematik zu veröffentlichen. Mache einfach mit :thumbup:

    Hi Forumleser,


    Gitlab Server App wurde auf eine neuere Version v11.7.5 gebracht und ich bloggte darüber unter Gitlab Server App Fehlerbehebungsupdate v11.7.5 erschienen , was du dir ab sofort ansehen kannst.


    Dem Blogpost lassen sich paar SSH-Befehle entnehmen, die man kennen sollte, wenn man mit Gitlab arbeitet. Das kürzlich erschienene Update liess sich unter Centos 7.6 sehr gut installieren und darüber habe ich mich gefreut.


    Die letzten Updates klappten allesamt auf die Schnelle, sodass man die eigentliche Update-Arbeit dem Gitlab-Installer überlassen kann. Früher noch hatte ich auch mal Probleme, wo meine Instanz noch nicht korrekt funktionierte.


    Falls du dir die Gitlab App aus dem Frontend heraus ansehen möchtest, surfe mein Projekt unter Sign in · GitLab an und dort im Footer unter "Explore" gelangst du zu meinen Gitlab-Projekten. Kannst gerne etwas darin stöbern.

    Hallo Forumleser und CMS-Kunde,


    ich habe meinem wichtigen Shop unter PortaMX-Forum-Updates in SharedHosting/Rootserver einen Gütesiegel von OnTrust spendiert. Doch, warum mache ich so etwas? Es soll mehr Kundenvertrauen erwecken und der Shop ist nun zertifiziert, weil auch von OnTrust geprüft. Das kann man sich ruhig leisten, im Dschungel aller verfügbaren Shops im Internet.


    Ich schaue mir solche Gütesiegel immer mal an, wenn ich auf der Onlineshoppping-Tour bin und Software einkaufe oder Plugins/Module.


    Im Shop habe ich heute schon zwei neue Angebote eingestellt und schaue nochmals im WP-Backend, welche Produkte noch fehlen. Es sind CMS-Installationen und Updates, die den deutschsprachigen Kunden aus dem D-A-CH-Raum angeboten werden.


    Zahlen kannst du im Shop mit den gängigsten Zahlungsmitteln wie auch SEPA-Lastschrift und Paypal Plus. Für alles andere ist bereits gesorgt. Schaue dich bitte im Shop um und wenn du vor einer schwierigen CMS-Installation stehst, dann fordere meine Dienstleistungen an. Das wird immer zu meiner Freude sein.


    Aktuell erstelle ich Prestashop Onlineshops für einen Kunden, was dann auf Englisch, Russisch und später noch Weissrussisch sein wird. Noch ist nicht viel fertig, weil es komplex ist.

    Hallo Forumleser und Shop-Kunde!


    Confluence Server supporte ich normalerweise nicht, aber wenn es in Zukunft als ein neues Shop-Produkt in Frage kommt, wird dieses Forum hier als deine erste Anlaufstelle sein, wenn du Confluence Server Anliegen, Fragen zur Bestellung oder Probleme hast.


    Mit der australischen Confluence App arbeite ich gerne unter Übersicht - Confluence und habe etwas Wissen darüber, sodass dir eventuell geholfen werden kann. Gravierende Probleme mit Rootserver oder deiner Confluence Instanz möchtest du bitte an die offizielle Atlassian Community richten.


    Confluence App kann ich unter Linux OS mit Centos 7.6, Apache, Tomcat installieren. Falls du dabei mit Plesk arbeitest, wird es kompliziert, via Apache SSL zu ermöglichen. Der generische Port leitet leider nicht zu SSL weiter, was mein grösstes Problem war. Ganz gleich, mit welchen Rewrite-Regeln ich in der Datei httpd.conf arbeitete. Dieses konnte ich leider mithilfe des Atlassian-Supports nicht lösen. Ich habe in allen Linux Apps ausser Gitlab Server https bei den Domains. Dennoch ist diese Materie etwas heikel und man muss mehr in Tomcat machen, um SSL bei Plesk und Confluence zu ermöglichen.


    Generische Ports in Linux OS sollte man deinem Confluence Nutzer-Team nicht zeigen und du solltest immer mit SSL bei Atlassian Apps arbeiten.

    Hier im Forum biete ich allen Shop-Kunden und Interessenten Support bei ihrer Bluespice 3 Installation. Diese BlueSpice Version ist noch sehr frisch und wenn neue Bugs den Entwicklern gemeldet werden, wird es neue Bluespice Updates geben. Ich beobachte es im offiziellen Projekt unter sourceforge.net und bin darüber stets uptodate.


    Falls du eine Bestellungsfrage zu BlueSpice hast, die public gemacht werden darf, erstelle bitte hier im Forum einen neuen Thread. Auch supporte ich dich bei BlueSpice Problemen, falls ich deinen Wiki erstellte. Mit BlueSpice agiere ich selbst unter BlueSpice III - Apps - Linux und habe einiges an Wissen zu dieser Wiki App. Seien es SharedHosting oder ein dedizierter Linux Rootserver mit Centos 7 OS, ich kann es dir aufsetzen und einrichten.


    Bestelltest du BlueSpice Produkte hier im Forum-Shop, bist du hier herzlich willkommen!

    In diesem Board kannst du meinen Support bzgl. deiner Drupal-Produkt-Bestellung im Forum-Shop in Anspruch nehmen. Ich biete dir Unterstützung bei allen Fragen, die öffentlich sein dürfen, rund um deine Bestellung, deine neue Drupal 7/8 Webseite, die ich dir ermöglichte oder bei einem Drupal Problem mit deiner Webseite.


    Erstelle hier im Forum einen neuen Thread und ich schaue es mir gerne an, um dir irgendwie behilflich zu sein. Ich biete allen Shop-Kunden stetige, tägliche Betreuung rund um ihre Webseite, die durch mich entstanden ist. Die Community auf dieser Domain wird mit der Zeit wachsen und irgendeiner kann auch helfen.


    Ich arbeite mit beiden Drupal-CMS-Versionen wie 7 und 8 und habe diverses Können und Wissen, wie man mit diesem CMS etwas realisieren kann. Hier im Forum bist du genau richtig, wenn du im Shop ein Drupal-Produkt bestelltest.

    In diesem Forum begrüsse ich dich, falls du im Forum-Shop etwas zu den Joomla CMS Angeboten bestelltest. Handelt es sich um eine Frage zur Bestellung, die die Öffentlichkeit erfahren darf oder du benötigst technischen Joomla-Support bei einem bestimmten Problem deiner Webseite, wende dich bitte hier an mich und die Community.


    Ich versuche, dir zu helfen, denn es ist meine Hauptaufgabe im Online-CMS-Alltag, sodass die Kunden eher zufrieden sind. Hier im Forum brauchst du nur einen neuen Thread zu eröffnen, damit dir zeitnah geholfen werden kann. Vertrauliche Details deines Hostings oder der Shop-Bestellung haben hier nichts zu suchen und in solchen Fällen sende mir eine Mail.

    Hier im Forum gibt es den technischen Support bei einer Joomla-CMS-Shop-Bestellung. Joomla Angebote sind bereits im Shop hier im Forum verfügbar und wenn du diese in Anspruch genommen hattest und Fragen entstehen, wende dich hier an mich und die Community.


    Um ein Problem mit Joomla CMS oder deiner Bestellung zu lösen, solltest du hier im Forum einen neuen Thread eröffnen und jemand oder ich werden darauf aufmerksam. Poste bitte nie vertrauliche Details deiner Bestellung oder Zugänge zum Webhosting etc. Nur das, was die Öffentlichkeit auch wirklich sichten darf. Ich freue mich im Vorfeld, wenn ich dir weiterhelfen kann. Machen wir das Beste aus unserer Zusammenarbeit.

    Falls du hier in der Community kein passendes Support-Board findest, bist du gerne hier im Forum herzlich willkommen. Ich nehme mir Zeit für alle Kunden, sodass dir bei deiner Shop-Bestellung, Fragen rund um ein CMS, welches ich anbiete, geholfen werden kann.


    Ich setze auf ca. 50 kostenlose und Premium Software Apps, kenne mich damit aus und kann helfen, wenn ich mehr weiss als du. Hier im Forum kann dich auch die Community supporten, falls darunter erfahrene CMS-User sind. Ich werde mich um deine Betreuung kümmern, denn ich achte auf die Zufriedenheit meiner Stammkunden. Das solltest du wissen!

    Hallo Shop-Kunde und auch ein Forum-Leser! Über dieses Board supporte ich dich rund um die Shop-Bestellung beim Flat File CMS namens Bludit. Falls du dieses Produkt im Forum-Shop geordert hast und Fragen dabei entstehen, wende dich hier an mich und die Community.


    Ich agiere in Bludit seit einigen Jahren und kann gerne helfen, wenn ich mehr zu deinem Bludit Problem weiss. Bei Bludit-Shop-Bestellungen klären wie einiges per Mail oder Telegram Web und die technische Seite deiner Bestellung kann hier innerhalb des Forums besprochen werden.

    Hallo Forumleser und TikiWiki-Shop-Kunde!


    Hier im Board begrüsse ich dich nach deiner Tiki-Bestellung hier im Forum-Shop. Falls du Fragen auch im Vorfeld, die nicht vertraulich sind, kannst du dich hier gerne zu Wort melden. Ich bin sehr aktiv hier im Forum und kann dir zeitnah behilflich sein.


    Alles rund um das Shop-Produkt TikiWiki und Tiki-Updates kann man hier im Forum bereden. Wende dich an mich und die Community und dir kann besser unter die Arme gegriffen werden.

    Hallo Forumleser und Shop-Kunde,


    in diesem Forum kannst du technischen Support nach deiner DokuWiki-Bestellung beanspruchen. Ich bin sehr oft in dieser Community aktiv und baue es weiter auf, sodass dir am Support nichts fehlen sollte. Hier wendest du dich einfach an mich und die Community. Irgendeiner wird dir sicherlich helfen können. Alle Fragen zur Bestellung, soweit es nicht vertraulich ist, kannst du hier im Forum im neuen, eigenen Topic stellen. Nutze es und alles weitere wird gut funktionieren.

    Hallo Forumleser,

    lasse mich dir diese Valentinstag-Blogparade seitens des Kollegen Lothar gerne zeigen. Ich habe hierfür einen neuen Blogpost unter Blogparade: Geschenke zum Valentinstag - Blogparaden - BlogTags aufgesetzt und promote diese Aktion nun ein bisschen in den eigenen Quellen des Portfolios.


    Bei dieser Aktion darf jeder, der möchte, dabei sein und sie endet nach dem Valentinstag 2019. Noch haben kaum welche mitgemacht und du kannst der Erste/Zweite sein.


    Diese Valentinstag-Blogparade habe ich soeben im neuen Facebook-Account publiziert und bei meinen 265 Friends denke ich mir mal, dass es jemand wahrnehmen wird.


    Dir viel Spass beim Mitmachen!

    Hallo Forumleser,


    es gab ein neues Backdrop CMS Update, welches ich heute installierte und unter Wartungsrelease Backdrop CMS v1.12.2 erschienen | Backdrop CMS Blog festhielte. Das Update war ein tolles Wartungsrelease mit einem Haufen erledigter Tickets/Issues auf Github.com. Das Update spielst du ein, indem du das alte Verzeichnis /core mit dem neuen Core-Verzeichnis überschreibst oder du kannst das alte Core-Verzeichnis umbenennen und lädst das neue Core-Verzeichnis in das Rootverzeichnis deiner Backdrop Installation hoch.


    Logge dich bitte im Backend ein, bevor du das machst. Darauf musst du bei allen Updates achten, damit du nach dem Hochladen des Core-Verzeichnisses das Datenbank-Update unter /core/update.php machen kannst. Ich wünsche keinem, dass das Update misslingt und man wart noch nicht eingeloggt :-)

    Hallo Forumleser und CMS-Kunde! Ich will dich über den neuen Inhalt des Forum-Shops informieren. Neue CMS-Angebote stellte ich heute schon ein. Es sind zum Beispiel einmal Backdrop CMS Installation in SharedHosting/Rootserver und Backdrop CMS Updates in denselbigen Hosting-Arten.


    Die beiden Angebote können ab sofort im Shop käuflich erworben werden und du kannst via Banküberweisung/Vorkasse, auf Rechnung, per PayPal und Kreditkarte bezahlen.


    Technischen Support für das CMS bekommst du direkt hier im Board im allgemeinen CMS-Support-Forum. So viel erstmals dazu und ich freue mich, dich als Neukunden begrüssen zu können, wenn es soweit ist.

    Hallo Forumuser und Leser! Hier im Forum kannst du dich an mich wenden, falls du Probleme mit Bolt Datentypen, der Taxonomie hast oder ein neues DropDown Menü auf deiner Bolt Webseite erstellt werden muss. Ich helfe dir dabei, das zu realisieren.


    Datentypen in Bolt sind pages, entries und showcases. Diese tauchen auch in den Slugs/URLs deiner Webseiteninhalte auf. Man kann zudem noch mit eigenen Datentypen wie Services, Angebote, Produkte arbeiten. Um das zu ermöglichen, kopierst du in der contenttypes.yml den Inhalt von "showcases" und fügst es weiter tiefer wieder ein. Danach benennst du Showcases nach deinem individuellen Datentyp um und passt eventuell die Slugs an.


    Das ist alles! So kannst du es umsetzen.



    Taxonomie in Bolt CMS


    Es sind tags, categories, groups, pricelevels, offertypes. Offertypes sind Angebote und pricelevels sind Angebote oder Projekte nach Preis-Niveau. Du kannst dann eine Art Verzeichnis oder Filter auf der Webseiten-Startseite integrieren. Der User nutzt dann die links zu den Angeboten nach Preis-Niveau. Das ist alles machbar.


    Offertypes Taxonomie ist sehr vielseitig und es befindet sich immer im Slug, sprich /offertypes/hausbau oder /offertypes/immobilien und so weiter. Deiner Fantasie, wie du das umsetzt, sind keinerlei Grenzen gesetzt. Du kannst mit offertypes sehr viel realisieren.


    Hier im Forum kannst du eine Anfrage bei mir machen und ich helfe dir dann gerne.

    Hallo Community,


    ich suche nach Bolt Interessenten, die noch keinen eigenen Webauftritt besitzen, aber eventuell Interesse für diese Software zeigen würden. Kundengewinnung in diesem Sektor ist eher schwierig, denn die meisten Webuser arbeiten in WP, wenn es Blogs sind.


    Bei einfachen Webseiten nimmst du auch mal Drupal oder Joomla. Bolt ist eher rar in Deutschland und ich mache sehr viel dafür, um dieses CMS hierzulande oder zumindest in meinem Online-Umfeld zu etablieren. Da habe ich schon alle Ecken des eigenen Portfolios mit Hinweisen zu Bolt versehen.


    Mir liegt etwas an diesem OpenSource CMS und ich versuche den interessierten Bolt Kunden mit ihrer ersten Webseite zu helfen. Falls du Interesse hast, solltest du wissen, dass das ein Entwickler CMS ist und es dauert eine ganze Weile, eher du das beherrschst. Technischer Support bei deinen Bolt-Unternehmungen kann ich dir gegen Preis jederzeit leisten.


    Eine neue Webseite mit diesem CMS entsteht nach etwa 48 Stunden. So lange muss angepasst und dran gefeilt werden. Dann ist es fertig und kann dem Kunden übergeben werden. So arbeite ich immer bei der Dienstleistung in Bolt CMS.


    Ich blogge über Bolt eher selten, denn das Wissen behalte ich etwas für mich und setze es eher bei Kundenprojekten ein. Anhand meiner Referenzen kannst du meine Arbeit gerne bewerten und begutachten. So weisst du, welche Webseite dich erwarten wird, wenn sie fertig ist.


    Wende dich an mich per Mail oder Telegram Web unter +49 152-05854957.

    In diesem Forum gebe ich dir technischen Support bei einer eher einfachen Bolt CMS Installation. Sie geht binnen einiger Minuten und eher du dich versiehst, bist du im Bolt Backend.


    Bolt funktioniert mit dem Verzeichnis /public, was dein Rootverzeichnis sein kann. Oder du arbeitest mit der Datei index.php, die korrigiert werden muss und auch muss die Datei .bolt.yml so ausgeschrieben werden, wenn es eine eigene Datei im FTP-Account ist. Sie hat oft die Endung .dev oder so ähnlich. Das kannst du dann ändern.


    Im eigenen Webhosting muss der Root mit /public enden, damit Bolt installiert werden kann. Im Backend dieses CMS bist du gleich Root oder kannst noch Developer, Editor, Chief Editor und so weiter sein. Bei Kunden-Installationen gehe ich so vor, dass ich erst mich als User erstelle beim Installieren. Der Kunde wird danach erstellt und bekommt Root-Rechte. So ist es in Ordnung.


    Wende dich an diese Community, falls du Installationsprobleme in Bolt hast. Ich arbeite schon lange mit dieser Software und kann dir gern behilflich sein.

    Hier im Forum bist du richtig, wenn deine Bolt Updates nicht klappen. Du kannst es hier bringen und uns dein Anliegen gerne schildern. Bolt Updates sind eher einfach zu machen, was dann meistens via Composer Update und SSH funktioniert.


    Code
    1. php composer.phar self-update
    2. php composer.phar update


    Mit diesen beiden Befehlen machst du Bolt CMS Updates. Composer altert mit der Zeit, sodass er mit "self-update" aktualisiert werden muss. Das kannst du ab und an probieren und erst danach machst du das Bolt Update. Alle Abhängigkeiten und Bibliotheken werden upgedatet, manches wird neu installiert und etwas löscht der Composer. Das kann sehr unterschiedlich sein. Alle Abhängigkeiten befinden sich im Verzeichnis /vendor im Root deiner Bolt Webseite.


    Du kannst nur dieses Verzeichnis via SFTP hochladen und machst auch das Update. Entweder via FTP/SFTP oder Kommandozeile kannst du Bolt Updates bewerkstelligen. Ich tue es immer via Konsole, weil es bequemer und schneller geht.

    Hallo geehrtes Forum-Mitglied,


    was denkst du, was du in diesem Forum tun kannst, natürlich uns deine Bolt Webseite zeigen. Ich habe bisher einiges gesehen, aber man bekommt noch mehr Lust, wenn man gute und professionelle Bolt Webseiten findet. Das ist sehr rar hierzulande, denn meistens nimmt ein Webnutzer WP, Drupal oder Joomla als Basis seiner Webseite.


    Lass uns mit Bolt rocken, denn dieses Entwickler CMS ist durchaus dazu in der Lage, als Basis für eine moderne sowie professionelle Webseite zu dienen. So kenne ich das seit Jahren.


    Präsentiere hier dein Projekt und wir werden sachlich bleiben, denn unangebrachte Kritik ist eh nicht erwünscht. Man kann immer etwas besser machen und ich kann dir Bolt Tricks und Tipps für die Zukunft verraten :-)

Schaue dir meine Shopprodukte an!